Get Adobe Flash player

Ist der Verwalter oder ein Rechtsanwalt verpflichtet grundsätzlich Recherchen einzuholen ob ein Schuldner insovent ist?

Leserbrief:

Sehr geehrte Damen und Herren,

beiliegend überreichen wir Ihnen das Urteil des AG ......., dem Sie entnehmen können, dass der Verwalter verpflichtet ist, vor Übergabe eines Mandates an einen Rechtsanwalt über Internet etc. Recherchen darüber anzustellen, ob der Schuldner (in diesem Fall ein säumiger Wohnungseigentümer) in Insolvenz geraten ist.
Ist es tatsächlich so, dass grundsätzlich ein professioneller Verwalter Recherchen über mögliche Insolvenzen vor Mandatserteilung anstellen muss?


 


Sehr geehrter Herr...........,

als beratendes Mitglied des BVI nehme ich zu Ihrer Anfrage Stellung wie folgt:

1.
Hier vertretener Rechtsauffassung nach besteht weder für den Anwalt, noch für den WEG-Verwalter eine rechtliche Verpflichtung, sich ohne nähere Anhaltspunkte für eine Zahlungsunfähigkeit des Schuldners (über die Tatsache des Zahlungsverzugs als solchem hinaus) vor der Einleitung von Beitreibungsmaßnahmen über insbes. ein etwa anhängiges Insolvenzverfahren zu vergewissern.

2.
Die seitens des Gerichts angeführte Tatsache, dass auf einer entsprechenden öffentlich zugänglichen Internetseite entsprechende Informationen abgerufen werden könnten, ändert entgegen der Rechtsauffassung des Gerichts hier vertretener Meinung nach hieran nichts.
Denn sollte man eine entsprechende Verpflichtung erkennen, so würde diese in letzter Konsequenz bedeuten, dass auch während der gesamten Dauer von Beitreibungsmaßnahmen diese Web-Seite (gegebenenfalls täglich?) hinsichtlich sämtlicher Schuldner zu überwachen wäre, um gegebenenfalls weitere kostenauslösende Maßnahmen zu unterlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Rüdiger Fritsch
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Miet- und
Wohnungseigentumsrecht

Tel.: 0212 / 22 21 0-0
Fax: 0212 / 22 21 0-40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.krall-kalkum.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok